„Hovener-Ei“

Bereits vor Jahren beantragte die SPD eine Verkehrslösung für den Knotenpunkt Dünnerstrasse/Hovener Str./Asdonkstrasse. Die planerische Lösung für diesen Verkehrspunkt, das sogenannte „Hovener-Ei“ als ovaler Kreisverkehr, wurde am 10.05.06 der Bezirksvertretung vorgestellt und beschlossen. Die Planung wurde als Förderantrag eingereicht. Es besteht somit vorerst kein weiterer planerischer Handlungsbedarf. Der Zeitpunkt der Bewilligung der Fördergelder steht noch nicht fest.

Veröffentlicht in SPD Bezirksfraktion. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für „Hovener-Ei“
%d Bloggern gefällt das: