SPD Neuwerk zufrieden mit Haushaltsberatungen

Sehr zufrieden zeigt sich die SPD Neuwerk mit dem bisherigen Verlauf der städtischen Haushaltsberatungen und dem klaren und politischen Kurs der Gestaltungsmehrheit aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP.

„Mit dem Doppelhaushalt 2010/2011 hält ein neuer klarer und transparenter Politikstil Einzug in Mönchengladbach. Es ist gut, dass bereits in den ersten Haushaltsberatungen wichtige Vereinbarungen des Kooperationsvertrages umgesetzt werden“, erklärten die Neuwerker SPD-Vertreter in der Bezirksvertretung Ost, Detlev Schmitz und Frank Mühlen.

Für die beiden SPD-Politiker sind insbesondere die weitere unentgeltliche Nutzung von Sportstätten durch Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes und die Einrichtung einer Haushaltsstelle für den Neubau einer Fahrzeughalle für die Freiwillige Feuerwehr Neuwerk wichtige Punkte, bei denen insbesondere die SPD Handlungsfähigkeit bewiesen habe.

„Umso erfreulicher ist es nun, dass die so wichtige und dem Gemeinwohl dienende Arbeit der freiwilligen Feuerwehr im Haushalt endlich ihre verdiente Würdigung findet. Die Organisation, den Brandschutz größtenteils mit Freiwilligen Feuerwehren abzudecken, hat sich durchgesetzt“, so Detlev Schmitz.

Frank Mühlen, freute sich, dass der in der Bezirksvertretung Ost eingebrachte SPD-Antrag die Katholische Grundschule Damm in einen Verbund mit der Katholischen Grundschule Bettrath-Hoven, Teilstandort Damm zu bringen, der über 150jährigen Tradition der Katholischen Grundschule gerecht wird und eine Mehrzügigkeit sichert. Darüber hinaus wird sicher gestellt, dass ein katholisches Grundschulangebot für Kinder aus der Nierssiedlung und der Uedding erreichbar bleibt.

„Es ist richtig, dass notwendige Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung nicht von Sportvereinen getragen werden, die eine wichtige soziale Funktion in unserer Stadt innehaben. Besonders die Jugendbildungsarbeit im Sport wirkt auf eine adäquate Weiterentwicklung hin. Außerdem fördert sie die internationale Verständigung“, so Frank Mühlen.

http://www.spd-neuwerk.de