Bürgerversammlung für Neuwerk zum Verkehrsentwicklungsplan wegen Landtagswahl verschoben

“Auf großes Interesse ist die Ankündigung des SPD Ortsvereins Neuwerk gestoßen, die Bürgerinnen und Bürger aus Neuwerk, Bettrath, Uedding in die Entwicklung der Verkehrplanung in einer Bürgerver­sammlung einzubeziehen”, erklärt die Neuwerker SPD in einer Pressemitteilung.
Dabei sollten Experten der Mönchengladbacher Stadtverwaltung gemeinsam mit SPD-Verkehrsexperten die Planungen vorstellen und für Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

Der vorgesehene Termin am 03.05.2012 müsse abgesagt werden, da keine Vertreterin und kein Vertreter der Verwaltung teilnehmen könnten.

„Die Teilnahme der Verkehrsexperten der Stadt ist wichtiger Bestandteil für einen direkten Austausch der Politik, Verwaltung und Bürgern. Wir haben Verständnis für die Entscheidung unseres Oberbürgermeisters Norbert Bude, die Neutralität der Verwaltung vor der Landtagswahl zu gewährleisten. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.“, begründet der Ortsvereinsvorsitzende Philip Dziuba die Absage.

Der Vorstand plane schon einen neuen Termin für die Bürgerversammlung gleich nach der Landtagswahl – voraussichtlich 31.05.2012. Ort und Termin werde noch bekannt gegeben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: