Hannelore Kraft in Mönchengladbach

Hannelore Kraft in Mönchengladbach

Am Samstag, dem 05. Mai 2012 kommt die Spitzenkandidatin der NRWSPD Hannelore Kraft nach Mönchengladbach. Ab ca. 20:30 Uhr wird Kraft auf dem Alten Markt am Info-Stand der Jusos für Gespräche bereit stehen und über die Politik der SPD diskutieren. „Wir haben uns bewusst gegen große Hallenveranstaltungen entschieden. Gemeinsam mit Hannelore Kraft wollen wir zu den Menschen gehen und das direkte Gespräch suchen“, sagen die beiden Mönchengladbacher Landtagskandidaten Angela Tillmann und Hans-Willi Körfges.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Infostände mit der Landtagskandidatin Angela Tillmann

Interessierte Neuwerker Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit mit der SPD-Kandidatin für die Landtagswahl am 13. Mai 2012 Angela Tillmann zu sprechen, zu diskutieren und ihr Fragen zu stellen.

DIe SPD-Neuwerk führt mit ihrer Landtagskandidatin drei Infostände in Neuwerk und Uedding durch. Diese finden statt am Donnerstag, den 03. und 10. Mai auf dem Neuwerker Markt ab 14 Uhr, sowie am Samstag, den 12. Mai ab 10 Uhr vor dem Kaiser’s-Markt auf der Neusser Straße in Uedding.

Die SPD-Neuwerk freut sich auf viele gute Gespräche.

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

TV-Spot der NRWSPD zur Landtagswahl 2012

Gespräch mit den Landtagskanditaten der SPD auf www.bz-mg.de

Bürgerversammlung für Neuwerk zum Verkehrsentwicklungsplan wegen Landtagswahl verschoben

“Auf großes Interesse ist die Ankündigung des SPD Ortsvereins Neuwerk gestoßen, die Bürgerinnen und Bürger aus Neuwerk, Bettrath, Uedding in die Entwicklung der Verkehrplanung in einer Bürgerver­sammlung einzubeziehen”, erklärt die Neuwerker SPD in einer Pressemitteilung.
Dabei sollten Experten der Mönchengladbacher Stadtverwaltung gemeinsam mit SPD-Verkehrsexperten die Planungen vorstellen und für Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

Der vorgesehene Termin am 03.05.2012 müsse abgesagt werden, da keine Vertreterin und kein Vertreter der Verwaltung teilnehmen könnten.

„Die Teilnahme der Verkehrsexperten der Stadt ist wichtiger Bestandteil für einen direkten Austausch der Politik, Verwaltung und Bürgern. Wir haben Verständnis für die Entscheidung unseres Oberbürgermeisters Norbert Bude, die Neutralität der Verwaltung vor der Landtagswahl zu gewährleisten. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.“, begründet der Ortsvereinsvorsitzende Philip Dziuba die Absage.

Der Vorstand plane schon einen neuen Termin für die Bürgerversammlung gleich nach der Landtagswahl – voraussichtlich 31.05.2012. Ort und Termin werde noch bekannt gegeben.

Die Webseite der SPD Neuwerk wird derzeit überarbeitet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mitgliederversammlung: Monika Berten einstimmig für Bundestagswahlkreis Mönchengladbach nominiert

Auf der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Neuwerk wurde die Ratsfrau Monika Berten einstimmig aufgefordert, sich um die Kandidatur zum Bundestag zu bewerben.
Das Mitglied der Bezirksvertretung Ost Detlev Schmitz begründet den Antrag der SPD-Mitgliederversammlung: „Die seit vielen Jahren aktive SPD-Politikerin hat die nötige Kompetenz und das Durchsetzungsvermögen Schwerpunkte und Inhalte sozialdemokratischer Politik umzusetzen.“

Die leitende Pflegekraft in der Kinderklinik des Krankenhauses Neuwerk sieht die Sozial- und Gesundheitspolitik sowie die Jugendhilfe in der Stadt als ihre Themenschwerpunkte.

Als langjährige Vorsitzende dieser beiden Ausschüsse sind ihr beide Politikfelder eine Herzensangelegenheit und so räumt sie als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Ratsfraktion diesen Themenkomplexen innerhalb der Ratsfraktion den aus ihrer Sicht nötigen Stellenwert ein.

Ihr Einsatz für die Themen Gesundheit und Soziales setzt sich auf überregionaler Ebene konsequent in der Landschaftsversammlung Rheinland fort.

Als sozialpolitische Sprecherin in der SPD- Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland ist das Thema Inklusion, das heißt die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung von Anfang an, zur Zeit eines ihrer Hauptarbeitsgebiete über das sie auf der Mitgliederversammlung referierte.

Im Gesundheitsbereich ist sie als Vorsitzende des Krankenhausausschusses für die Region Mönchengladbach – Viersen federführend tätig. Sie trägt in diesen Bereich die Mitverantwortung für 974 voll- und teilstationäre Betten.

„Wir sind zuversichtlich, dass die SPD-Mönchengladbach unserem Vorschlag folgt und Monika Berten als Kandidatin für die Bundestagswahl 2013 aufstellt.“, sagt Philip Dziuba als Vorsitzender des Ortsvereins.