Land unter in Neuwerk – so geht es nicht weiter

Wichtiger Termin: Bezirksvertretung Neuwerk tagt

Donnerstag, 21 August 2008, 17:00 Uhr

 

 

Informationen können Sie hier erhalten:

RatAktuell-Neuwerk

Schadstoffuntersuchung auf 73 Spiel- und Bolzplätzen:

Pressemitteilung von Mittwoch, 25. Juni 2008 Stadt Mönchengladbach
Schadstoffuntersuchung auf 73 Spiel- und Bolzplätzen:
Erste Bewertung durch das Institut für Umweltanalysen jetzt vollständigpmg. In einer rund zweistündigen Sondersitzung haben sich Umwelt- und der Jugendhilfeausschuss des Stadtrates am 23. Juni erneut mit den Schadstoffuntersuchungen auf Spiel- und Bolzplätzen befasst. Die von der Stadtverwaltung eingesetzte Arbeitsgruppe und die mit den Untersuchungen beauftragte Gutachterin Petra Günther vom Bielefelder Institut für Umweltanalysen stellten den Stand der Untersuchungen vor. Demnach liegen seit Montag (23. Juni) alle Messergebnisse und erste Bewertungen der Gutachterin für 73 Spiel- und Bolzplätze, auf denen bis Ende der 80er Jahre Tennenbeläge ohne Gütesiegel eingebaut worden sind, vor. Den Rest des Beitrags lesen »
Veröffentlicht in Pressemitteilungen. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Nach Regenschäden: OB Norbert Bude fordert NVV zur schnellen Umsetzung von geplanten Kanalprojekten auf

„Die völlige und in keiner Weise beherrschbare Überflutung von Straßenbereichen, privaten Grundstücken und Gebäudekellern mag zwar statistisch als ein Ereignis von seltenerer Auswirkung zu betrachten sein. Faktisch allerdings stellen sich die Dinge gerade in dem hier angesprochenen Bereich nach den Erfahrungen der Anwohner anders dar. Auch kleinere, aber gleich wohl heftige Regenfälle haben dort in kürzeren Abständen schon häufiger zu für die Betroffenen überaus unangenehmen Auswirkungen geführt. Insofern besteht also dringendster Handlungsbedarf“, ist Oberbürgermeister Norbert Bude überzeugt.

Vollständige Pressemitteilung: Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Pressemitteilungen. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Der Umweltausschuss befasst sich mit der Blauen Tonne

Pressemitteilung SPD-Fraktion im Rat der Stadt Mönchengladbach 23.04.2008 Zu: Blaue Tonnen

Der Umweltausschuss befasst sich mit der Blauen Tonne

Nach der Ankündigung durch die GEM, in Mönchengladbach sofort auch die Blaue Tonne für die Altpapiersammlung einzuführen, befasst sich am 29.05.2008 auf Antrag der SPD-Fraktion der Umweltausschuss mit diesem Thema. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Pressemitteilungen, SPD Ratsfraktion. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Verordnung zum Schutz von Naturdenkmälern

Folgende Neuwerker Bäume sind in der Liste der Naturdenkmäler:

1. Blutbuche, Hansastr. 55
2. Rosskastanie, Hansastr. 3
3. Stieleiche, Broichmühlenweg 75
4. Stieleiche, Myllendonker Str. 16
5. Silberlinde, Am Lauterkamp(im Garagenhof,hinter dem Hausgarten v.Haus Nr.27
6. 3 Silberlinden, Am Lauterkamp (nördlich Garagenhof auf städt. Grünfläche)
7. Winterlinde-Kopfbaum, An den Hüren (beim Friedhof) Nach Ansicht der Bezirksvertretung fehlen 2 Eiben, Donkerstr. 180, im Verzeichnis (diese Bäume sind bereits vor Ort als Naturdenkmal gekennzeichnet).

Die Bezirksvertretung regte außerdem die Prüfung auf Aufnahme der Kastanie auf dem Kastanienhof Krefelder Str. und der Linde bei der Lindenstube, Dammerstr. an.

 

 

Veröffentlicht in SPD Bezirksfraktion. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Verordnung zum Schutz von Naturdenkmälern